Haiti |

Hörpunkt Lateinamerika Folge 5

Am 12. Januar hat ein Erdbeben die Hauptstadt von Haiti - Port-au-Prince - zerstört und in umliegenden Städten Häuser zum Einstürzen gebracht. Insgesamt sollen ungefähr 170.000 Menschen ums Leben gekommen sein. Schon vor dem Erdbeben in Haiti haben wir im Podcast schon viel über das Land berichtet und heute wird das nicht anders sein. In dieser Folge haben folgende Themen für Sie:

Eine Gruppe von jungen Schülern an der Filmschule Haitis dokumentiert das Erdbeben und die Folgen. Lernen Sie das Ciné Institute kennen. Außerdem haben wir mit einer Haiti-Expertin über die Situation vor und nach dem Erdbeben im Land gesprochen. Es geht im Interview um die Gründe für das Ausmaß der Katastrophe und vorschnelle Kinderadoptionen. Unsere Korrespondentin nimmt sie mit auf´s Land und zum Schluss erwartet Sie noch ein Buchtipp zu Haiti. Moderation: Julia Mahncke

Weitere Nachrichten zu: Podcast