Mexiko |

Bürgermeisterin im Bundesstaat Veracruz entführt

Marisol Mora Cuevas, Bürgermeisterin der Gemeinde Tlacojalpan (Bundesstaat Veracruz), ist in der Nacht von Sonntag auf Montag entführt worden. Dies bestätigte das Landesbüro der Partei der Nationalen Aktion (PAN) gegenüber Pressevertretern. Nach Angaben von Juan Rementería, dem Sprecher von Josefina Vázquez, die als Kandidatin der PAN für den Präsidentenposten in Veracruz antritt, sei Mora um 19 Uhr Ortszeit aus ihrem Haus entführt worden, so die Nachrichtenagentur TeleSur. „Angesichts der wenigen Stunden die seither vergangen sind, können wir keine weiteren Angaben machen. Man muss die entsprechenden Untersuchungen abwarten“, so der Sprecher weiter.

Bewaffneter Überfall auf Wohnhaus der Bürgermeisterin

Lokale Presseberichte zitieren Zeugen, wonach eine Gruppe von Vermummten und Bewaffneten die ebenfalls der PAN angehörende Bürgermeisterin gegen ihren Willen aus ihrem Haus herausgeholt und in einem Wagen weggebracht hätten. Während der Tat sei mehrmals in die Luft geschossen worden.

Marisol Mora Cuevas ist bereits die zweite Bürgermeisterin im Bundesstaat Veracruz, die entführt wird beziehungsweise verschwunden ist. Im Februar 2011 verschwand Saturnino Valdés Llanos, Bürgermeister der im Norden des Bundesstaates gelegenen Gemeinde Tampico Alto, als er Richtung Norden in den Bundesstaat Tamaulipas unterwegs war. Sein Verbleib ist bis heute unbekannt.

Suche im Bundesstaat Oaxaca

Die Zeitung Notiver schreibt in ihrer heutigen Online-Ausgabe, die Suche nach Mora werde derzeit verstärkt im südlichen Bundesstaat Oaxaca geführt. Demnach habe Unterstaatsanwalt Juan Pérez Sánchez,erklärt, dass Polizeieinheiten aus Oaxaca ihre Anstrengungen zur Rettung der Bürgermeisterin wieder aufgenommen hätten und gemeinsam mit Armee, Marine, Bundespolizei und der Polizei des Bundesstaates Veracruz nach Mora suchten.

Die Gemeinde Tlacojalpan hat rund 4.000 Einwohner und liegt im Süden des Bundesstaates Veracruz in der so genannten Region Papaloapan. Die von Landwirtschaft und Viehzucht geprägte Gegend gehört zum Einflussbereich Kartelle „Los Zetas“ und der „Familie von Michoacan“. (bh)