Brasilien |

Siebtstärkste Wirtschaftsnation 2010

Nach einem Wirtschaftswachstum von 7,5 Prozent im Jahr 2010 ist Brasilien zur weltweit siebtstärksten Wirtschaftsmacht geworden. Das teilte die Regierung mit. Das Wirtschaftswachstum war 2010 so stark wie seit 1986 nicht mehr.

Nach Angaben des Wirtschaftsministers Guido Mantega hat das Bruttoinlandsprodukt (PBI) das von Frankreich und Großbritannien übertroffen.

Die neue Staatspräsidentin Dilma Rousseff, die das Amt am 1. Januar 2011 von Lula da Silva übernommen hat, erklärte, die Daten zeigten, dass “Brasilien fähig ist, zu wachsen”. Das Land werde sich im Jahr 2011 weiter entwickeln.

Ihr Ziel sei es, “eine vernünftige, nachhaltige und dauerhafte Wachstumsrate” zu erreichen. Auf keinen Fall, so Rousseff, werde man zulassen, dass die Inflation außer Kontrolle gerate.

Quelle: Púlsar in Poonal