Haiti |

Rotes Kreuz richtet Such-Website ein

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) hat eine Internetseite eingerichtet, die den Menschen in Haiti und Angehörigen im Ausland dabei helfen soll, nach dem Erdbeben den Kontakt zu Familienangehörigen und Freunden wiederherzustellen. Sie ist unter der Internetadresse www.icrc.org/familylinks abrufbar.

"Die Website soll die Wiederherstellung des Kontakts zwischen getrennten Familienmitgliedern erleichtern", erklärte Robert Zimmerman, Stellvertretender Leiter der Abteilung Zentraler Suchdienst und Schutztätigkeiten des IKRK. "Betroffene in Haiti und ausserhalb des Landes können die Namen von Angehörigen, mit denen sie Kontakt aufnehmen möchten, auf der Site eintragen und dort etwaige Antworten auf ihren Suchaufruf laufend einsehen."

Die Website wird vom IKRK in Zusammenarbeit mit den Suchdiensten des Roten Kreuzes von Haiti und anderer Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften verwaltet.

Da jeder die Möglichkeit habe, Informationen auf die Website zu stellen, könne das IKRK keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben übernehmen, so das Komitee. Dennoch sei die Website ein nützliches Mittel für betroffene Familien, den Kontakt mit Angehörigen wiederherzustellen oder das Schicksal vermisster Angehöriger zu klären.