Podcast |

Hörpunkt Lateinamerika Folge 33

Folge 33 (14.10.2011): In dieser Folge geht es um einen Maler aus Chile, der den Fall Pinochets aus nächster Nähe erlebt hat und jetzt in Deutschland lebt und arbeitet, wir begleiten Schwester Elizete, die in einem brasilianischen Armenviertel das tut, was die Regierung bislang versäumt hat, ein Buch, dessen Autoren sich an einem alternativen Blick auf Südamerika versucht haben und Susanna Biskup erzählt von ihren zwei Jahren in Chile, während der sie für die Fundación Cristo Vive gearbeitet hat. Moderation: Julia Mahncke.