Podcast |

Hörpunkt Lateinamerika Folge 141

Ein Blick auf den Großmarkt in Caracas, Venezuela. Foto: Adveniat/Marco Antonio Bello

In dieser Folge:

- Ecuador: Die Insel Muisne war das Epizentrum des Erdbebens im vergangenen Jahr. Die Regierung möchte dort nun Luxushotels bauen gegen den Willen der Bewohner.

- Padre Geraldo: Ein Jesuitenpriester kämpft gegen Polizeigewalt in Brasilien. Wegen Morddrohungen musste er untertauchen.

- 3 Fragen an Reiner Wilhelm: der Adveniat-Experte für Venezuela spricht im Interview über die Lage in Venezuela nach den Wahlen.

Moderation: Nicola van Bonn

Download .mp3 (Ziel speichern unter):

<media 21314>Hörpunkt Lateinamerika 141</media>