Brasilien |

Christus-Statue und Zuckerhut starten Vorverkauf

Die beiden Wahrzeichen Rio de Janeiros, die Christus-Statue und der Zuckerhut, haben mit dem Ticket-Vorverkauf für die Zeit des Weltjugendtags begonnen. Eintrittskarten für den Zeitraum vom 17. Juli bis 1. August können vorab ausschließlich über das Internet erworben werden. Die Kunden müssen dabei den Besuchstag und die genaue Uhrzeit angeben.

Mit dem Vorverkauf soll laut brasilianischen Medien vom Mittwoch der Besucherandrang während des katholischen Jugendtreffens kanalisiert werden. Beide Wahrzeichen verlängern in dem zweiwöchigen Zeitraum ihre öffnungszeiten. Die Christus-Statue soll rund um die Uhr für Besucher zugänglich sein.

Unterdessen verstärkte Rios Polizei am Dienstag ihre Aktionen gegen eine mafiaähnliche Miliz, die im westlichen Stadtteil Guaratiba Schutzgelder erpresst. Gegen 16 Personen, darunter ein Polizist, wurden Haftbefehle erlassen. In dem Stadtteil wird Papst Franziskus am 28. Juli die Abschlussmesse des Weltjugendtags zelebrieren, zu der rund zwei Millionen Gläubige erwartet werden. Brasiliens Streitkräfte erklärten am Dienstag, rund 2.000 Soldaten würden zur Sicherung der Veranstaltung eingesetzt. Der Weltjugendtag findet vom 23. bis 28. Juli in Rio de Janeiro statt.

Quelle: KNA