Kolumbien |

12 Tote bei Flugzeugabsturz

Bei einem Flugzeugabsturz in Kolumbien sind alle zwölf Insassen der Maschine gestorben. Das berichtet die Nachrichtenagentur AP, die sich auf die nationale Flugfahrtbehörde Kolumbiens beruft. Das Flugzeug war am Samstagmorgen, dem 9. März 2019, von San Jose del Guaviare auf dem Weg in die Stadt Villavicencio. Der Pilot der zweimotorigen Propellermaschine hatte über technische Probleme berichtet und kurz darauf den Kontakt zur Flugverkehrskontrolle verloren. Das Wrack wurde eine Stunde später gefunden. Das Flugzeug stürzte 90 km süd-östlich von Villavicencio ab. Der Grund für den Absturz ist noch nicht bekannt. (aw)

Weitere Nachrichten zu: Panorama